3 Tage Bart Rasierer Test

Der 3 Tage Bart Rasierer Test – so gelingt Ihnen der perfekte Dreitagebart!

Er ist in und absolut trendy, der 3-Tage-Bart. Richtig gepflegt, symbolisiert er den rauen Charme der holden Männlichkeit. Aber wie ist das Nonplusultra zu pflegen? Der 3 Tage Bart Rasierer Test gibt Aufschluss. Welcher 3 Tage Bart Rasierer machte das Rennen?

Er kann es wirklich…

Den 3 Tage Bart pflegen, eine Aufgabe, wie geschaffen für den Besten der Besten, oder? An dieser Stelle punktet der Philips BT7090/32 Vakuum Bartschneider mit 3-Tage-Bart-Funktion. Dieses Modell, in rassigem Schwarz gestaltet, gewährleistet eine überaus saubere Anwendung und einen perfekten Style.

Zum Preis von ca. 82 € glänzt es mit seinem Vakuum System, welches abgeschnittene Haare mühelos auffängt. 18 einstellbare Schnittlängen und eine Schnittbreite von 32 mm setzen den 3-Tage-Bart gekonnt in Szene. Um ein präzises, gleichmäßiges und somit perfektes Ergebnis zu erreichen, bedient er sich des Konturenkammes.

Des Weiteren dient der integrierte Präzisionstrimmer dazu, einfache Korrekturen vorzunehmen. Der 3 Tage Bart Rasierer Test brachte Licht ins Dunkel und kürte dieses Modell, ohne Wenn und Aber, zum diesjährigen Testsieger.

Den 3 Tage Bart rasieren, mit diesem leistungsstarken Barttrimmer fast ein Kinderspiel. Eine erstklassige Trimmleistung trifft hier auf innovative High Class Technik. Es ist der Kammaufsatz, der ihn ermöglicht, den korrekten Dreitagebart.

Bei allen diesen Vorzügen glänzt er noch mit maximaler Benutzerfreundlichkeit, wartungsfreie Klingen und das übersichtliche Multifunktionsdisplay machen es möglich. Auch die integrierte Reisesicherung ist durchdacht und schützt vor versehentlichem Einschalten.

Mit oder ohne Kabel, das ist hier keine Frage, sondern obliegt den jeweiligen Erfordernissen. Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku sorgt dafür, dass es auch mit der kabellosen Anwendung klappt, und das für 75 Minuten nach einer Stunde Aufladungszeit.

Er hat es allen gezeigt beim 3 Tage Bart Rasierer Test, dieser Tausendsassa, und so war auch das Statement der Fachjury eindeutig: Ein innovativer Bartschneider, der hält, was er verspricht! Was will „Man(n) mehr?

Der Zweitplatzierte, ein Grund zum Feiern?

Auch der zweite Testsieger ist ein Allrounder. Der Philips QS6141/32 Style Shaver, in verwegenem Metallic-Orange gehalten, trimmt, stylt und rasiert in High Tech Qualität. Den 3 Tage Bart pflegen, dafür ist er geschaffen, denn sein 32 mm breiter Trimmer garantiert mit seinen Metallklingen eine optimale Schnittleistung von 0,5 bis 10 mm.

Dabei sorgen die abgerundeten Kanten für eine besonders sanfte und schonende Rasur. Den attraktiven 3 Tage Bart rasieren, mit diesem Extra-Modell eine wahre Freude. Gesucht werden detailgenaue Styling-Ergebnisse? Mit dem extra feinem Messer des Präzisionstrimmers, kein Problem.

Des Weiteren sorgt der Folienrasierer mit dem Mitteltrimmer für eine überaus schonende sowie gründliche Rasur, wobei hier die Frage im Raum steht: Nass- oder Trockenrasur? Dieser getestete 3 Tage Bart Rasierer verfügt über 12 Längeneinstellungen, die er geschickt zu nutzen weiß, denn hier steht das ZoomWheel zur Seite.

75 Minuten Akkubetrieb nach einer vierstündigen Ladungszeit vervollständigen die Spitzenleistung des Philips Bartrimmers. Auch er, ein Modell, welches Trimmen, Stylen und Rasieren auf den berühmten Punkt bringt. Jeder gewünschte Look kann mit diesem 3 Tage Bart Rasierer mühelos Realität werden, denn eine einfache Bedienung zeichnet ihn aus.

Die problemlose Reinigung des Modells ist kein Wunschtraum, selbst unter der Dusche erledigt es seine Aufgaben und kann anschließend unter fließendem Wasser selbst geduscht werden. Alles in allem, also ein Gerät, welches auch die Fachjury nicht kalt ließ. Deshalb gab es auch die erwarteten Pluspunkte in Sachen Styling.

Das „Überraschungsei“ von Philips überzeugte auf der ganzen Linie als toller Alleskönner.